Ihre

Kommunionsfeier

AN DER HOHLEBACHMÜHLE

Ihre Kommunion an der Hohlebach Mühle

Im Leben gibt es verschiedene große Ereignisse, die etwas ganz Besonderes darstellen und gebührend gefeiert werden sollten. Eines dieser Ereignisse ist die Kommunion, die im katholischen Glauben eine wichtige Stellung einnimmt. Das Team der Hohlebach Mühle steht Ihren mit Antworten auf Ihre Fragen und Tipps rund um diesen wichtigen Tag zu Seite. Mit unserer Hilfe wird jede Kommunionsfeier ein unvergessliches Fest.

Was genau ist denn eine Kommunion?

Kommunion stammt vom lateinischen Wort „communio“ ab, was so viel wie „Gemeinschaft“ bedeutet. Daher wird am Tag der Kommunion der Glaube an Gott und die katholische Kirche von den sogenannten „Kommunikanten“ bestätigt. Damit werden die Kinder, Jugendlichen oder auch Erwachsenen durch die Kommunion Teil einer Gemeinschaft und nehmen mit dem Empfang von Brot und Wein, die den Leib und das Blut Christi symbolisieren sollen, den eigenen Platz in der Kirchengemeinde ein.

Allerdings gibt es auch Voraussetzungen für die Kommunion. So müssen die Kinder katholisch getauft sein und in der Lage sein, die Symbolik von Wein und Brot zu verstehen. Deswegen sind die Kommunikanten bei ihrer Kommunion meistens um die acht oder neun Jahre alt. Laut dem katholischen Kirchenrecht gibt es aber auch die Möglichkeit, schon mit sechs Jahren die Kommunion zu empfangen.

Wie läuft eine Kommunion ab?

Nachdem die Kommunikanten ein paar Monate im Kommunionsunterricht, in dem sie über Grundlegendes zur Kirche und zum Glauben lernen, auf ihre Kommunion vorbereitet werden, dürfen sie zum ersten Mal an einer Abendmahlfeier teilnehmen.  Für die Kommunikanten stellt dies ein großes Ereignis da, denn sie dürfen in ihren schönsten Kleidern zum ersten Mal Brot und Wein (beziehungsweise Traubensaft) empfangen. An sich verläuft die Kommunion wie ein normaler Gottesdienst, mit der Ausnahme, dass der Fokus auf den Kommunikanten liegt. Zusätzlich werden daher neben der Predigt oft von den Kindern einstudierte Lieder oder Aufführungen dargestellt. Im Laufe der Kommunion erklären die Jungen und Mädchen also, dass sie ihren Glauben annehmen und ein Teil der katholischen Kirchengemeinde werden wollen.

Wann feiert man die Kommunion?

Üblicherweise wird die Kommunion am sogenannten „Weißen Sonntag“, dem ersten Sonntag nach Ostern gefeiert. Die Bezeichnung „Weißer Sonntag“ geht übrigens auf die weißen Taufgewänder zurück, die in der Frühzeit des Christentums von Neugetauften getragen wurden. Die Farbe Weiß steht sinnbildlich für die Reinheit des Taufwassers und der Reinigung, die der Täufling durch dieses erfährt. Der Weiße Sonntag ist aber nicht kirchenrechtlich als Tag für die Kommunion festgelegt, Gemeinden können sie auch an einem anderen Sonntag nach Ostern feiern.

Wie feiert man eine Kommunion am besten?

Die Kommunion ist ein Fest für Kinder, das sollten Sie im Kopf behalten. Wichtig es also, dass Ihr Kind ein Mitspracherecht erhält – besonders wenn es darum geht, wer denn überhaupt eingeladen werden soll. Da sollten Sie auf Ihre Tochter oder Ihren Sohn vertrauen, denn schließlich geht es ja um sie und sie sollen sich wohlfühlen und ihren besonderen Tag der Kommunion genießen. Auch bei der Deko und dem Menü sollte Ihr Kind seine Wünsche äußern und Ideen einbringen dürfen. Damit und mit kleinen Programmpunkten, die mit dem Thema Kommunion verknüpft sind können Sie die Vorfreude auf den Tag sogar noch steigern, ohne dass der Sinn der Kommunion verloren geht. Wenn Sie dies beachten, steht einer unvergesslichen Feier nichts mehr im Wege.

Eine rundum gelungene Kommunionsfeier an der Hohlebach Mühle

Als Profis in Sachen Feste und Feiern unterstützt Sie das Team der Hohlebach Mühle gerne bei der Planung und Ausführung der Kommunionsfeier. Ganz nach Ihren Wünschen gestalten wir unsere Räumlichkeiten und zaubern ein leckeres Menü. Sie müssen sich um nichts kümmern und können den Tag der Kommunion entspannt im gemütlichen Ambiente unseres Landgasthofes verbringen. Sie möchten sich zwischen den Gängen die Beine vertreten oder die Kinder im Freien spielen lassen? Auch das ist an der Hohlebach Mühle kein Problem – genießen Sie die wunderschöne Landschaft rund um die Mühle. Und falls es doch ein bisschen später wird, warten für die Nacht unsere gemütlichen Zimmer auf Sie. An der Hohlebach Mühle wird die Kommunion zu einer rundum gelungenen Feier, an die Sie und Ihre Liebsten gerne zurückdenken.

English

English Version

Dear guests,

we are currently still working on an english version of our website for our international visitors. In the meantime you can book rooms trough the german version of the website. Feel free to contact us if you are interested in Hohlebach Mühle as your wedding location.