Fahrradtouren Homberg (Efze)

Erkunden Sie Homberg (Efze) und Umgebung auf dem Radsattel

Fahrradtouren erfreuen sich höchster Beliebtheit und auch in und um Homberg (Efze) lässt es sich wunderbar Zeit im Sattel verbringen. Wenn Sie sich also gerne sportliche betätigen wollen und das gleichzeitig mit der Möglichkeit, die Natur und Umgebung Homberg Efzes erkunden möchten, gibt es ein paar tolle Radwege, die Sie unbedingt befahren müssen. Hier haben wir einige Optionen für eine ganz besondere Fahrradtour und deren Highlights für Sie zusammengestellt.

Die Fahrradtour der kulturellen Sehenswürdigkeiten – der Schwalm-Efze Radweg

Der für eine Fahrradtour gut ausgeschilderte Schwalm-Efze Radweg läuft 30 Kilometer zwischen Treysa und Homberg (Efze) und führt Sie unter anderem in Orte wie Ziegenhain, Spieskappel und Frielendorf. Die Radwege laufen auf dem Schwalm-Efze Weg überwiegend durch Nebenstraßen und Wirtschaftswege, Sie müssen sich also keine Sorgen über übermäßigen motorisierten Verkehr machen und können Ihre Fahrradtour störungslos genießen. Es lohnt sich auf jeden Fall, an ein paar Stationen auf der Route halt zu machen und diese zu erkunden.

In Treysa wartet die Ruine der Totenkirche darauf, von Ihnen bestaunt zu werden und in Ziegenhain beeindruckt das Museum der Schwalm mit ausgestellten Trachten der Region. Wenn Sie dort Ihre Fahrradtour fortsetzen und in Spieskappel ankommen, können Sie im Kloster und dessen Park innehalten und ein bisschen Energie für den weiteren Weg tanken. Ein Abstecher nach Frielendorf lohnt sich besonders für Familien. Hier können Sie im Silbersee baden, sich durch den Kletterpark hangeln oder die Sommerrodelbahn herunterrasen – es ist wirklich für jeden etwas dabei. In Homberg (Efze) wartet am Ende Ihrer Fahrradtour nicht nur die historische Altstadt mit ihrem Marktplatz, sondern auch die Hohlebach Mühle, in welcher Sie sich mit einer Übernachtung an der
Mühle von einem aufregenden Tag und einer erlebnisreichen Fahrradtour erholen können.

Durch Wald und Wiesen – eine Fahrradtour durch den Knüllwald

Wenn Sie unser Beitrag über den Wildpark Knüll für einen Besuch des Parks begeistern konnte, wie wäre es diesen Besuch um eine Fahrradtour zu erweitern? Da kommen Sie gar nicht an einer Tour durch den Knüllwald vorbei. Dabei haben Sie zwei Optionen – die mit ca. 27 Kilometern kurze Runde durch den Knüllwald oder die mit 39 Kilometern lange Runde. Egal für welche der beiden Runden Sie sich entscheiden, bei beiden geht es, ähnlich wie beim Schwalm-Efze Radweg, größtenteils über Landstraßen, auf denen nur wenig Verkehr herrscht.

Die kurze Runde durch den Knüllwald verläuft über Mühlbach, durch das Tal das an der Efze langführt, bevor es bergauf nach Wallenstein, gefolgt von Appenfeld und dann nach Grebenhagen geht. Von dort aus geht es links an der Gabelung und nach einer kleinen Steigung weiter nach Salzberg und Raboldshausen. In Richtung Eisenberg führt Sie Ihre Fahrradtour dann auf dem Radweg in die Richtung Bad Hersfeld. In Aua können Sie am schönen Dorfbrunnen eine kurze Pause machen, bevor es wieder zurück nach Mühlbach geht.

Wenn es eine etwas längere Fahrradtour für Sie sein soll, dann empfehlen wir die große Runde um den Knüllwald. Diese führt Sie am Wildpark Knüll vorbei, über die Efze in Richtung Schellbach bis Sie in Seckenhein angekommen sind. Dort halten Sie sich links und erreichen damit Allmuthshausen, dort verläuft die Strecke nach Steinberg beziehungsweise Hülsa bergauf – wenn Sie sich auf den Weg bergab begeben, erreichen Sie Appenzell und die Efze. Jetzt wird es Zeit für einen Richtungswechsel und es geht nach rechts Richtung Grebenhagen, Salzberg und Raboldshausen bis nach Aua. Hier können Sie dann in die letzte Etappe Ihrer Fahrradtour starten, die Sie erst nach Mühlberg und dann wieder nach Homberg führt. Lassen Sie sich auf dieser Route von den hinreißenden Ortschaften und wunderbaren Aussichten verzaubern.

Eine Fahrradtour durch Hessen auf dem Hessischen Radfernweg R5

Von Homberg (Efze) bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit, über den Hessischen Radfernweg einige interessante Fahrradtouren zu machen. Die 234 Kilometer lange Route des Hessischen Radfernweges zieht sich über ebenfalls eher verkehrsruhige Wege von Willingen im Upland bis nach Treffurt in Thüringen. Auf dieser Route liegen nicht nur Homberg (Efze), sondern auch Bad Wildungen oder Rotenburg an der Fulda. Die gute Ausschilderung auf den Wegen hilft dabei, sich nicht zu verfahren.
Es bietet sich also an, eine Übernachtung an der Hohlebach Mühle einzuplanen, denn von dort aus können Sie sich entspannt auf eine Fahrradtour entlang der Strecke des Hessischen Radfernweges machen und die wunderschöne hessische Landschaft einfach nur genießen.

Das perfekte Ende eines tollen Tages

Den erlebnisreichen Tag können Sie entspannt ausklingen lassen. Das Miller’s an der Hohlebach Mühle lädt Sie mit seiner lauschigen Atmosphäre zum Entspannen ein. Machen Sie es sich bequem und genießen einen leckeren Drink bevor eine Übernachtung an der Mühle Ihnen die ultimative Erholung nach Ihrem Abenteuer im Wildpark Knüll beschert.

English

English Version

Dear guests,

we are currently still working on an english version of our website for our international visitors. In the meantime you can book rooms trough the german version of the website. Feel free to contact us if you are interested in Hohlebach Mühle as your wedding location.